Wir sagen DANKE für 25 Jahre Unterstützung!

 

Abend der Begegnung am 20.11.2015 - wie immer mit dem von Marga Velten lecker zubereiteten Heringssalat und Pellkartoffeln. "Stromrebellin" und Energieexpertin Ursula Sladek hielt einen engagierten Vortrag.

 

 

 

12.11.2015 - Prof. Bohn hat einen hochkarätigen Vortrag über die Ukraine gehalten. Gerhard Keller bedankt sich bei Prof. Bohn mit einem kleinen Präsent. 

 

 

 

Festgottesdienst am 18.10.2015 in der Ev. Kirche Langgöns. Mykola Kornitshuk (r.) zeichnete Hartmut Völkner (2. v.l.) und Ulrike Scherf (l.) mit einer Dankesurkunde aus. Foto: Wißner

 

Mykola Kornitshuk ehrte auf der Jubiläumsfeier am 17.10.2015 im Gasthaus Gambrinus Lang-Göns die Arbeitskreismitgliedern mit Orden für Wohltätigkeit und Dankesurkunden. Foto: Wißner

 

Reinhard Knauf bekommt vom stellv. Bürgermeister der Stadt Borispol Mykola Komitshuk eine Urkunde überreicht. Mit auf dem Bild: Natascha Logatschowa, Nikolaj Gadupjak, Lussia Telkijewa.

 

 

 Landrätin Anita Schneider (links) und Bürgermeister Horst Röhrig (3. v. r.) ehrten auf der Jubiläumsfeier am 17.10.2015 im Gasthaus Gambrinus Lang-Göns Christel Rohm, Christel Dern, Marga Velten, Marlene Dietz, Rosamunde Knauf, Elke Kutscher und Sigrid Blochwitz (v.l.) mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen.
Foto: Wißner

 

Der Saal im Gambrinus war gut gefüllt.

 
 

 

Pfarrer Eberhard Klein (r) und Gerhard Keller (l) berichten HR-Moderatorin Eva Grage von der Gründung des Arbeitskreises.

 

 

 

 

Der 32. Hilfsgütertransport ist unterwegs von Langgöns nach Borispol. Das Bild zeigt die Helferinnen und Helfer nach dem Beladen des LKW an der Kleidersammelstelle am 02.07.2015. Foto: Wißner

 

 

 

 

 

 

 

Pfarrer Eberhard Klein (v.l.), Christel Dern, Gerhard Keller, Heidi Fischer und Reinhard Knauf gestalteten den Gedenk- und Bittgottesdienst des Arbeitskreises Leben nach Tschernobyl im 29. Jahr der Reaktorkatastrophe am 25. April 2015 in der Ev. Kirche Langgöns. Foto: Wißner

 30 Helfer des Arbeitskreises Leben nach Tschernobyl in der ev. Kirchengemeinde Lang-Göns hatten alle Hände voll zu tun: Kleidersammlung im Autohaus Bödecker am 13. März 2015. Foto: Wißner